Gesamtlösung im Baumanagement
  • Aussenansicht
  • Innenansicht Wohnen / Küche
  • Innenansicht Wohnen
  • Drohnen-Aufnahme
  • Drohnen-Aufnahme

Siedlung Else Züblin West

Zürich

Haustyp Neubau Mehrfamilienhäuser
Baujahr 2020
Bauherr Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof, Zürich
Bauherr Vertreter dst Immobilien GmbH, Baar
Architekt Kaufmann Architekten AG, Jona
SIA m³ 59'700
Anzahl Wohnungen 78

Das Bauvorhaben befindet sich in einem heterogenen Kontext, welcher sowohl durch die Albisriederstrasse, dem Neubau A-Park als auch durch die lose Bebauungsstruktur in Form von Punkt- oder Zeilenbauten geprägt ist. Ein Z-förmiger Neubau übernimmt die räumliche Klärung. Dank dieser Setzung entsteht ein grosszügiger Hof im Zusammenspiel mit der Post und dem Albisriederhaus. Die strukturellen Fassaden des Albisriederplatzes sowie des benachbarten Alterszentrums Bachwiesen werden aufgegriffen und in eine eigenständige Form übersetzt. Es wird eine horizontale Fassade vorgeschlagen, in der durchgehende, vorgehängte Brüstungen sich ringartig um den Baukörper ziehen und ihn so zu einem ganzheitlichen lesbaren Körper vereinen.

Die gesamte Projektentwicklung wird durch die Allco AG abgewickelt.