Gesamtlösung im Baumanagement
  • Aussenansicht Werkhalle Gadola, Naenikon
  • Innenansicht Werkhalle Gadola, Naenikon
  • Innenansicht Werkhalle Gadola, Naenikon
  • Innenansicht Werkhalle Gadola, Naenikon
  • Aussenansicht Werkhalle Gadola, Naenikon

Werkhalle 'Gadola'

Nänikon

Haustyp Neubau Gewerbe / Bürobauten / Öffentliche Bauten
Baujahr 2015
Bauherr Gadola Immobilien- und Verwaltungs AG, Oetwil am See
Architekt Kaufmann Architekten AG, Jona

Baumanagementauftrag für den Neubau der Werkhalle, für Lagerräumlichkeiten und Büros

Das 60m x 14m grosse Gebäude mit einer Höhe von 7,5m ist auf einer Bodenplatte mit darunterliegender  Wärmedämmung erstellt. Die Herausforderung war die Auflage der Stadt Uster, ein Retentionsbecken mit einem Fassungsvermögen von rund 100 m3 zu erstellen.

Die gesamte Dachfläche der Halle ist mit Photovoltaik-Elementen (775 m2) belegt. Diese werden gemäss Prognose rund 116‘000 kWh elektrischen Strom produzieren. Diese Menge deckt den Jahresbedarf von rund 30 4,5-Zimmer-Wohnungen.

Speziell ist auch die Mieterschaft. Nebst der Gadola Bau AG bezogen die WowaRep GmbH (Wohnwagenbau) und die Betschart Bootswerft GmbH Räumlichkeiten.